Service


Inhaltsverzeichnis

  1. Allgemeines
  2. Persönlicher Bereich
  3. Die Quizarten
  4. Fragen veröffentlichen
  5. Service


1. Allgemeines

Was ist bibelkunde-quiz.de? Die Seite ist ein Projekt: Ein Projekt, an dem jeder mitarbeiten kann, und ein Projekt, von dem jeder profitieren kann. bibelkunde-quiz.de ist aus der Idee heraus entstanden, bibelkundliches Wissen spielerisch zu verinnerlichen - dabei ist und war jederzeit bewusst, dass die Seite niemals eigenständiges Lernen ersetzen kann und auch nicht will, sondern es soll vielmehr eine Ergänzung zum oft trockenen und mühsamen Lernen geboten werden. Dazu ist bibelkunde-quiz.de auf jede Unterstützung angewiesen! Die Seite ist so aufgebaut, dass jeder User seinen Teil dazu beitragen kann, indem er Fragen in die Datenbank eintragen kann. Aus Sicherheitsgründen, und um Missbrauch vorzubeugen, gibt es verschiedene Benutzerrechte, die den Benutzern von den Administratoren der Seite zugeteilt werden können.

1.1 Benutzerrechte

Bei bibelkunde-quiz.de gibt es verschiedene Stufen der Benutzerrechte:

1.1.1 Registrierter User (Rechtegruppe 1)
Jeder User hat, sobald er sich bei bibelkunde-quiz.de registriert hat, die Möglichkeit Fragen in die Datenbank einzutragen. Diese Fragen werden jedoch nicht sofort veröffentlicht, sondern zunächst in eine Warteliste eingetragen. Dort müssen sie von einem Benutzer der zweiten Rechtegruppe oder einem Administrator bestätigt werden, bevor sie endgültig in die Fragendatenbank eingetragen werden. Dieser "Zwischenschritt" soll keine Schikane sein, aber da sonst leider eine sehr hohe Missbrauchsgefahr besteht, ist er notwendig. Neue Fragen eines Users werden erst als "Veröffentlichte Fragen" in dessen Profil angezeigt, wenn sie endgültig freigegeben wurden, nicht vorher. Hat ein User der Rechtegruppe 1 50 veröffentlichte Fragen gepostet, wird er automatisch in die Rechtegruppe 2 "befördert". Abgewiesene Fragen werden in einer Liste gespeichert, die nur für Administratoren einsehbar ist. Falls also Einspruch erhoben werden soll, wende dich an einen Administrator oder melde es im Servicebereich.

1.1.2 Moderator (Rechtegruppe 2)
Als Moderator hat der User die Möglichkeit, Fragen auf der Warteliste freizugeben oder abzuweisen. Eine Abweisung sollte stets begründet werden. Er kann nur Fragen anderer User freigeben, nicht seine eigenen. Auch seine eigenen neuen Fragen werden zunächst auf die Warteliste gesetzt, bis sie von einem anderen User der Rechtegruppe 2 oder 3 freigegeben werden. So ist gewährleistet, dass jede Frage von mindestens noch einem anderen User bestätigt wird. Falls ein Missbrauch der Moderatorrechte festgestellt werden sollte, können ihm die Rechte durch einen Administrator entzogen werden und er kann somit in die Stufe 1 zurückgestuft werden. Dies sind aber hoffentlich Ausnahmefälle, die dann auch stets eine Begründung verlangen.

1.1.3 Administrator (Rechtegruppe 3)
Administratoren haben volles Zugangsrecht auf die Datenbanken: Sie können Fragen freigeben, löschen, bearbeiten oder in andere Datenbanken verschieben. Zudem können sie Userrechte ändern. Ein Moderator wird nicht automatisch zum Administrator befördert, sondern kann nur durch die "Berufung" eines Users, der schon Administrator ist, befördert werden.

2. Persönlicher Bereich

2.1 Einstellungen ändern

In diesem Bereich kann man verschiedene Dinge einstellen. Zum einen, das dürfte selbsterklärend sein, kann man hier seine eingegebenen Daten ändern. Zum anderen kann man seine "Anonymität" bei bibelkunde-quiz.de regulieren und den Emailversand konfigurieren. Zu beachten ist, das Änderungen erst nach einem Klick auf den entsprechenden "Speicher"-Button vollzogen werden, nicht vorher. Als Bestätigung für die Änderung wird auf der entsprechenden Seite auch eine Meldung eingeblendet.

2.1.1 In Duellliste aufführen
Hier gibt es nur 2 Optionen, die ausgewählt werden können: Ja oder Nein. Diese Einstellung bezieht sich auf das Anzeigen des eigenen Usernamens in der quizduell-Userliste. Wählt man die Option "Nein", wird der eigene Username nicht in dieser Liste aufgeführt, das heißt man kann also niemals von anderen Usern zum Duell aufgefordert werden. Unabhängig davon kann man jedoch selbst jederzeit andere User, die in der Liste aufgeführt werden, zum Duell fordern.

2.1.2 Emailversand konfigurieren
Hier kann man einstellen, welche Emails man von bibelkunde-quiz.de erhalten möchte, und welche nicht. Der Newsletter wird in unregelmäßigen Abständen versandt (nicht sehr oft :-). Die übrigen beiden Optionen beziehen sich auf die Emailbenachrichtigung bei Duellen. Wird man zum Duell herausgefordert, erhält man immer eine Email (dies kann man nur durch Deaktivieren der Duellteilnahme, siehe 2.1.1, abstellen). Wird das Duell beendet, zu dem man selbst einen anderen User aufgefordert hat, bekommt man standardmäßig auch eine Email geschickt, dies kann man jedoch deaktivieren (Achtung: Man bekommt evtl. das Duellergebnis nicht mit, da die beendeten Duelle nach einer Woche gelöscht werden!). Keine Email bekommt man standardmäßig beim Beenden eines Duelles, zu dem von einem anderen User man aufgefordert wurde, da man hier das Ergebnis sofort nach der Beantwortung der Fragen angezeigt bekommt. Auf Wunsch kann aber auch diese Emailbenachrichtigung aktiviert werden.

2.1.3 Sperrliste
Indem man Fragen auf seine persönliche Sperrliste setzt, kann man selbst bestimmen, welche Fragen man nicht mehr gefragt werden möchte. Nützlich ist diese Funktion vor allem, wenn man sich bei einigen Fragen 100% sicher ist, und diese nicht immer wieder vorgesetzt bekommen möchte. Trage einfach die ID der Frage (diese wird bei den Fragen immer angezeigt) ein, und klicke auf "Hinzufügen". Die Sperrliste gilt nur für die Bereiche "Lernkarten", "Zufallsfragen" und "Trainingsquiz". Beim Quickquiz und Quizduell bleibt die Sperrliste unbeachtet, sodass hier stets eine Auswahl aller Fragen aus der Datenbank gefragt wird - da es hier darum geht, möglichst viele Fragen richtig beantworten zu können, wäre ein Sperrlisten-Filter wenig sinnvoll.

2.1.4 Liste studienrelevanter Fragen
Da nicht alle Fragen für jeden gleich relevant sind kann es durchaus vorkommen, dass eine Frage nicht im Fragenpool "Studienrelevant" angezeigt wird, obwohl der ein oder andere sie für sich als relevant einschätzt. Dafür gibt es die "Liste studienrelevanter Fragen", auf die jeder User Fragen setzen kann, die noch nicht im allgemeinen Studienfragenpool sind. Die Fragen, die auf dieser Liste stehen, werden fortan für den jeweiligen User genauso behandelt als wären sie im allgemeinen Studienpool. Durch diese Funktion - gekoppelt mit der Sperrlistenfunktion - ist der Pool der studienrelevanten Fragen für jeden User komplett individuell konfigurierbar! Um Fragen als studienrelevant zu markieren, einfach das Fragenmenü durch einen Klick auf die jeweilige Fragen-ID aufrufen und die entsprechende Aktion auswählen. Die aktuelle Liste deiner studienrelevanten Fragen ist in deinen persönlichen Einstellungen sichtbar.

Achtung: "Sperrliste" geht vor "Liste studienrelevanter Fragen". Befindet sich also eine Frage auf beiden Listen, setzt sich die Sperrliste durch: die Frage wird also nicht angezeigt.

3. Die Quizarten

3.1 Quickquiz

Hier zählt Leistung und Geschwindigkeit. 10 Fragen, 10 Antworten: Wer kann die Fragen am besten beantworten? Am Ende des Quizzes wird eine Auswertung angezeigt, in der jede einzelne Frage noch mal angezeigt wird. Der Punktwert der Frage beträgt mindestens 50 und höchstens 100 Punkte: Berechnet wird dieser Wert aus dem Schwierigkeitsgrad der Fragen, der wiederum davon abhängt, wie oft eine Frage (insgesamt von allen Usern!) richtig oder falsch beantwortet wurde - die Fragen sind also nicht in willkürliche "Schwierigkeitsstufen" eingeteilt, und diese können sich auch von Zeit zu Zeit ändern. Die Punkte beim Quickquiz werden wie folgt berechnet: 2x(Summe des Punktwertes der richtigen Fragen) minus 2x(Benötigte Zeit in Sekunden).

3.2 Lernkarten

Wer kennt sie nicht, die klassischen Lernkarten? Hier kann man sein Wissen selbstständig überprüfen, ohne Zeitdruck, "Punkte" oder Antwortmöglichkeiten. Man kann zu Beginn auswählen, wie viele Lernkarten man durchgehen möchte und aus welchen Kategorien diese ausgewählt werden sollen, um so sein Wissen (oder Nichtwissen...) gezielt zu überprüfen. Weiterer Vorteil der Lernkarten: Hier können auch Bereich abgefragt werden, die sich nicht als Frage mit Antwortauswahl "fassen" lassen, z.B. Buchgliederungen o.ä. .

3.3 Quizduell

Wer ist fitter? Beim Quizduell spielen 2 User die genau gleichen 10 Fragen - pro richtige Antwort gibt es 20 Punkte, pro falsche Antwort werden 10 Punkte abgezogen: wer hat am Ende mehr Punkte? In der Duell-Lounge können alle wichtigen Daten des Duells von beiden Beteiligten eingesehen werden. Nicht gespielte (also offene) Duelle und auch beendete Duelle werden nach einer Woche aus der Datenbank gelöscht.

3.4 Trainingsquiz

Die vielleicht sinnvollste Quizart? Hier gibt es weder Zeitdruck noch Punkte. Fragen auf deiner Sperrliste werden aussortiert, und studienrelevante Fragen zum Fragenpool hinzugefügt - alle Fragen, die du hier gefragt wirst, befinden sich im Pool für studienrelevante Fragen. Wähle zu Beginn aus, wie viele Fragen du spielen willst. Nach jeder Runde bekomsmt du eine Übersicht angezeigt, welche Fragen du gewusst bzw. nicht gewusst hast: mit einem Klick auf die entsprechende Fragennummer kannst du dir ausführliche Infos anzeigen lassen. Wenn du bereit für die nächste Runde bist, klicke auf "Nächste Runde starten" - dann werden alle Fragen, die du in der vorherigen Runde richtig beantwortet hast, aussortiert, und die verbleibenden neu gemischt. Das Quiz geht so lange, bis du alle Fragen richtig beantwortet hast.

4. Fragen veröffentlichen

4.1 Kategorien der Fragen

Alle Fragen, die auf bibelkunde-quiz.de online sind, werden in bestimmte Kategorien einsortiert - aus zwei Gründen: Ersten ist dadurch eine bessere Übersicht garantiert, wie viele Fragen in welchem Bereich schon vorhanden sind, und zweitens besteht dadurch die Möglichkeit, sich über bestimmte Themengebiete gezielt abfragen zu lassen. Insgesamt gibt es 43 Kategorien. In folgende Kategorien werden die Fragen eingeordnet (Nicht selbsterklärende Kategorien werden erklärt):
    Allgemein: Allgemeines bibelkundliches Grundwissen, dass sich nicht direkt auf AT oder NT (sonst bitte dort einordnen!) und nicht auf ein bestimmtes Buch bezieht.
    AT-Grundwissen: Allgemeines AT-Grundwissen, das sich nicht auf ein bestimmtes Buch bezieht.
    Thora: Sammelkategorie zu Fragen über 1. - 5. Buch Mose. Fragen über diese Bücher gehören in diese Kategorie.
    Zwölfprophetenbuch: Sammelkategorie zu Fragen über die sogenannten "kleinen Propheten": Hosea, Joel, Amos, Obadja, Jona, Micha, Nahum, Habakuk, Zefania, Haggai, Sacharia und Maleachi. Fragen über diese Bücher gehören in diese Kategorie.
    Jeremia: Fragen über das Buch Jeremia und über die Klagelieder des Jeremia.
    NT-Grundwissen: Allgemeines NT-Grundwissen, das sich nicht auf ein bestimmtes Buch bezieht.
    Paulus: Allgemeines Wissen über Paulus, dass nicht in die Kategorie einer seiner Briefe oder in die Kategorie "Apostelgeschichte" passt.
    Evangelien: Fragen, die sich nicht auf ein bestimmtes Evangelium beziehen, oder die eine Auswahl zwischen den Evangelien erfordern (z.B. "Welches ist das älteste Evangelium?", oder "In welchem Evangelium wird nicht vom letzten Abendmahl berichtet?" - diese Fragen beziehen sich zwar auf ein bestimmtes Evangelium - welches dieses ist gehört aber zum abgefragten Wissen und sollte nicht in der Kategorie "offenbart" werden.
    Pastoralbriefe: Sammelkategorie zu Fragen über 1.+ 2.Timotheus und den Titusbrief. Fragen über diese drei Briefe gehören in diese Kategorie.
    Katholische Briefe: Sammelkategorie zu Fragen über 1. + 2. Petrusbrief, Jakobusbrief, 1.-3. Johannesbrief und den Judasbrief. Fragen über diese Briefe gehören in diese Kategorie.
Die weiteren Kategorien sind selbsterklärend, da hier die Fragen zu den entsprechenden Büchern der Bibel eingeordnet werden sollen:
Josua, Richter, Rut, Samuelbücher, Königebücher, Chronik (d.h. 1.+ 2.), Esra, Nehemia, Ester, Hiob, Psalmen, Sprüche, Prediger, Hohelied, Jesaja, Hesekiel, Daniel, Matthäusevangelium, Markusevangelium, Lukasevangelium, Johannesevangelium, Apostelgeschichte, Römerbrief, Korintherbriefe, Galaterbrief, Epheserbrief, Philipperbrief, Kolosserbrief, 1. Thessalonicherbrief, 2. Thessalonicherbrief, Philemonbrief, Hebräerbrief, Offenbarung.

4.2 Die Schwierigkeitsgrade

Lange wurde überlegt, wie die Fragen optimal in Schwierigkeitsstufen eingeordnet werden können, sodass sowohl der Spassfaktor für Interessierte als auch der Nutzenfaktor für Studierende gewährleistet ist. Ergebnis ist ein dynamisches Einteilungssystem: Es gibt auf bibelkunde-quiz.de zwei Schwierigkeitsgrade, Einsteiger und Fortgeschrittene. Fragen werden von dem jeweilige User, der die Frage veröffentlicht, in den seiner Ansicht nach korrekten Level eingestellt. Da diese Einordnung sehr subjektiv ist und vom eigenen "Wissenslevel" abhängt, wird die Frage fortan immer wieder daraufhin überprüft, wie viele Benutzer sie richtig oder falsch beantworten. Sollte sich nun etwa herausstellen, dass eine Frage im Einsteigerbereich sehr häufig falsch beantwortet wird, so wird sie automatisch hochgestuft - andersherum funktioniert es genauso. Durch diese dynamische Einteilung kann es also sein, dass Fragen nach einer gewissen Zeit automatisch ihren Level wechseln. Sollte euch dennoch etwas komisch vorkommen und aus irgendeinem Grund eine Frage eurer Ansicht nach völlig falsch eingestuft sein (obwohl sie schon häufig beantwortet wurde), meldet es bitte.

4.2.1 "Studienrelevant"
Um den Nutzen für Studierende zu gewährleisten kann jede Frage, die gepostet wird, als "studienrelevant" markiert werden. Sie wird somit in den Pool der studienrelevanten Fragen aufgenommen. Da auch diese Einteilung subjektiv ist, kann der "Studienpool" von jedem User individuell konfiguriert werden - jeder kann so für ihn/sie relevante Fragen hinzufügen (siehe auch "Liste studienrelevanter Fragen") oder irrelevante Fragen entfernen (siehe auch "Sperrliste").

4.2.2 "Nur für Bereich Studium"
Es gibt auch die Möglichkeit, Fragen, die wirklich für "Otto-Normaluser" uninteressant sind, nur in den Bereich Studium zu posten. Das betrifft vor allem Fragen, die sehr studiumsspezifisch sind, oder auf Grund diverser Fachwörter ohne entsprechende Kenntnisse gar nicht beantwortet werden könnten. Solche Fragen würden im allgemeinen Fragenpool nur für Unmut sorgen, auch unter "Fortgeschrittenen" Usern - schließlich bleibt jedem ja die Möglichkeit, sich auch nur studienrelevante Fragen anzeigen zu lassen. Ein Beispiel für eine solche Frage wäre: "Wo stehen die so genannten 'Peristasenkataloge'?".

Denkt beim Posten aller Fragen, egal welchen Schwierigkeitsgrades, bitte immer daran: hinter bibelkunde-quiz.de steckt jede Menge (freiwillige, unbezahlte!) Arbeit. Das Projekt ist auf eure ernsthafte und vor allem seriöse Mitarbeit angewiesen. Helft also konstruktiv mit, es durch neue, gute Fragen in der Datenbank zu verbessern - und arbeitet bitte nicht dagegen.

4.3 Auch als Lernkarte posten

Jede Frage kann auch als Lernkarte gepostet werden - sie wird dann nicht nur in der entsprechenden Fragendatenbank, sondern auch in der Kartendatenbank abgespeichert und somit im "Lernkarten"-Bereich abgefragt. Falls eine Frage auch in diesem Bereich gepostet werden soll, achte bitte unbedingt darauf, dass die Fragestellung auch bei einer Lernkarte (dort werden keine Antwortmöglichkeiten angezeigt!) verständlich ist - sonst poste die Frage bitte nicht als Lernkarte.

4.4 Informationen zur Frage

Beim Posten jeder Frage können zusätzliche Informationen eingegeben werden, die die Frage betreffen - z.B. wo man die Antwort auf die Frage nachlesen kann. Bitte nutzt dieses Feld, macht euch die Mühe eurer Frage passende Informationen hinzuzufügen - dadurch wird der Wert einer Frage deutlich gesteigert! Scheut auch nicht davor, mehr als nur die entsprechende Bibelstelle anzugeben!

4.4.1 Bibelstelle verlinken
Es ist möglich, Bibelstellen, die im Info-Text vorkommen,direkt zu verlinken. So können sie angeklickt werden und rufen direkt die entsprechende Bibelstelle in der integrierten Bibel auf. Und schwer ist das nicht: Einfach die Bibelstelle markieren, die verlinkt werden soll, und dann auf das Bibel-Icon unter dem Info-Textfeld klicken. Die Bibelstelle wird automatisch mit [l]...[/l] eingeklammert; diese Sonderzeichen im Text belassen. Sie werden später automatisch zum Link konvertiert. Folgende Verlinkunsgmöglichkeiten gibt es:

1. Einfachen Vers verlinken: Bsp. Joh 3,16 --> [l]Joh 3,16[/l]

2. Mehrere aufeinanderfolgende Verse verlinken: Bsp. Mk 1,1-4 --> [l]Mk 1,1-4[/l]

3. Mehrere Verse verlinken: Bsp. Mk 1,1.4.7 --> [l]Mk 1,1.4.7[/l]

4. Ein Kapitel verlinken: Bsp. Mt 10 --> [l]Mt 10[/l]

Wichtig: Damit die Links korrekt funktionieren, unbedingt die Formatierung beachten: Buchkürzel-Leerzeichen-Kapitel-Komma-Vers(e). Also: z.B. Joh 4,3-5. nicht: Joh 4, 3-5 (Ohne Leerzeichen nach dem Komma!).

4.4.2 Bibelstelle verlinken
Folgende Buchkürzel müssen bei Verlinkungen verwendet werden (sortiert nach der Buchreihenfoge der Bibel):

Altes Testament:
Gen, Ex, Lev, Num, Dtn, Jos, Ri, Rut, 1Sam, 2Sam, 1Kön, 2Kön, 1Chr, 2Chr, Esr, Neh, Est, Hi, Ps, Spr, Pred, Hl, Jes, Jer, Kla, Hes, Dan, Hos, Joe, Am, Ob, Jon, Mi, Nah, Hab, Zeph, Hagg, Sach, Mal

Neues Testament:
Mt, Mk, Lk, Joh, Apg, Röm, 1Kor, 2Kor, Gal, Eph, Phil, Kol, 1Thes, 2Thes, 1Tim, 2Tim, Tit, Phlm, Heb, Jak, 1Petr, 2Petr, 1Jo, 2Jo, 3Jo, Jud, Offb

4.5 Bibeltext-Grundlage

Soweit möglich, sollte der Text der revidierten Luther-Übersetzung 1984 als Grundlage dienen (online abrufbar zum Beispiel auf bibleserver.com). Ausnahmen bestätigen die Regel; dann sollte allerdings bei den Informationen zur Frage die jeweilige Übersetzung mit angegeben werden. Die in bibelkunde-quiz.de integrierte Bibel beinhaltet leider keine Luther-Übersetzung.

5. Service

Um eine ständige Verbesserung von bibelkunde-quiz.de zu gewährleisten und Fehler auf der Seite so schnell wie möglich zu beheben, wird jedem User nahegelegt, die Seite stets "mit offenen Augen" zu benutzen und den Servicebereich rege zu nutzen.

5.1 Allgemeine Dinge melden

Um allgemeine Dinge zu melden benutzt einfach das Formular direkt im Servicebereich. Darunter fällt im Prinzip alles, was euch an der Seite auffällt: Programmierfehler, Darstellungsfehler, Schreib- und Tippfehler (scheut euch nicht, auch kleine Dinge zu melden und pingelig zu sein!). Auch: Verbesserungsvorschläge, Konstruktive Kritik, Wünsche, etc. - also eigentlich alles, was euch bezüglich bibelkunde-quiz.de auf dem Herzen liegt!

5.2 Hinweise zu Fragen oder Lernkarten melden

Wenn ihr Hinweise zu einzelnen bestimmten Fragen oder Lernkarten habt, bitte beachtet, dass ihr stets die Fragen-ID in eurer Serviceanfrage mit angebt - ihr braucht nicht die Frage selbst anzugeben, sondern lediglich die ID, über diese ist jede Frage eindeutig in der Datenbank identifizierbar. Die ID wird immer bei der entsprechenden Frage angezeigt. Um Fragen zu "melden" gibt es auch einen einfacheren Weg: Falls die ID angeklickt werden kann (also als Link dargestellt wird), tue das - dann öffnet sich ein Popup in dem du "Im Servicebereich melden" auswählen kannst. Wenn du über diesen Weg eine Frage meldest, musst du die ID nicht mehr angeben, da sie automatisch mit deinem Anliegen zusammen gespeichert wird.

5.1 Integrierte Bibel

bibelkunde-quiz.de verfügt über eine integrierte Bibel. So können Bibelstellen verlinkt und direkt im Bibeltext nachgelesen werden.

5.1.2 Bibelversion
Aus rechtlichen Gründen ist es leider nicht möglich, die revidierte Luther-Übersetzung von 1984 oder andere neuere Bibelübersetzungen zu integrieren. Auf bibelkunde-quiz.de findet sich deswegen die Elberfelder Übersetzung von 1871 - doch nicht erschrecken, sie wurde bewusst ausgewählt, da sie unter den zahlreichen frei verfügbaren Bibelübersetzungen im Internet als die verlässlichste und doch - trotz des hohen Alters - recht verständliche Übersetzung erschien. Die einzige Änderung, die in der Übersetzung vorgenommen wurde, ist die Ersetzung des Gottesnamens "Jehova" durch das Tetragramm "JHWH".


Zurück nach oben